Kürbisspalten mit pikantem Birnen-Relish

Eine schöne Herbstkombination, die sich als Vorspeise (4+ Personen) oder auch als Hauptspeise (für 2 Personen) eignet.

Zutaten

  • 1 Hokkaido­‐Kürbis
  • 1 EL Koriander-Samen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1-8 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Für das Birnen­‐Relish:

  • 3 reife Birnen
  • 1⁄2 Zitrone
  • 1 Chili-Schote
  • ca. 20 g Ingwer
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • 1 – 2 EL Zucker oder Honig

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und Hälften in 8 Spalten schneiden. Koriandersamen zerstoßen und mit Olivenöl, Zitronenschale und dem Saft einer Zitronenhälfte verrühren. Knoblauch hacken oder pressen und ebenfalls dazu geben. Das Kürbis­‐Fruchtfleisch damit einpinseln. Spalten auf ein mit Backpapier belegter Blech setzen. Salzen, pfeffern, und ca. 25. Minuten backen.
  3. Birnen schälen, Fruchtfleisch fein (ca. 5mm Kantenlänge) würfeln und Zitronensaft zugeben. Chili waschen, halbieren, Stiel, Kerne und Innenwände entfernen und hacken. Ingwer schälen und reiben. Koriander waschen, etwas zum garnieren beiseite stellen. Die restlichen Zweige hacken und mit Ingwer und Chili zu den Birnen geben. Relish mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  4. Wenn der Kürbis weich ist, Blech aus dem Ofen nehmen, Kürbis mit dem Birnenrelish servieren und mit Korianderblättchen garnieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *