Palak “paneer” mit Tofu

  • Das ist eine vegane variante von Palak Paneer. Man kann natürlich auch Paneer verwenden (inischen Käse). Am Besten als erstes den Tofu vorbereiten
Zutaten dafür:
  • 1 Block Tofu in Blöcke geschnitten
  • 2 TL Kokosöl
  • etwas Salz
  • 1/2 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 TL Garam Masala
  • 2 EL (oder mehr) Nährhefe
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer

Alles zusammen mischen und marinieren und bei 230 Grad für ca 20-25 min im Ofen backen. Derweil das Curry vorbereiten”

Zutaten für die Curry Sosse:
  • 1 Bund Spinat (frish)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3cm Ingwer
  • 1/2 TL Chilli Flocken
  • 2 Tomaten gestückelt oder eine Handvoll Cocktail Tomaten
  • 1/2 TL brauner Zucker (optional)

Alles mischen und mit einem Handmixer pürieren. Wenn der Tofu fertig ist, in eine heisse Pfanne geben und das Spinat-Mix dazugeben. Alles so lang köcheln lassen bis man den rohen Knoblauch nicht mehr riecht (15-20 min).

Währenddessen würzen mit:

  • Garam Masala (1TL oder nach Geschmack)
  • Nährhefe (1EL oder nach Geschmack)
  • Salz

Am nächsten Tag schmeckts fast noch besser.

Inspiration von hier: https://www.veganricha.com/palak-tofu-tofu-in-spinach-curry-vegan/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *