Griechische Hühnersuppe

Zutaten:

  • 1 Huhn
  • 2 Karotten, gehackt
  • 1 Lauchstange oder 2 Zucchini, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Arborio-Reis
  • 3 Zitronen
  • 2 Eier
  • 12 Tassen Wasser
  • etwas frischer oder getrockneter Dill

Zubereitung:

Das Wasser mit etwas Salz und dem Huhn für eine halbe Stunde kochen (ekligen Schaum abschöpfen). Die gehackte Karotte und den Lauch (oder Zucchini) hinzufügen und eine halbe Stunde kochen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel anbraten und die Zitrone auspressen. Das Huhn herausnehmen, für eine Weile abkühlen lassen und den Reis ins kochende Wasser geben. Das Huhn auseinander nehmen und wieder in den Topf schmeißen. Wenn der Reis gar ist, die Suppe von der Hitze nehmen und die Zitrone und die 2 Eier schlagen, bis eine glatte Soße entsteht. Ein paar Löffel Suppe zum Temperaturabgleichen hinzugeben und gut umrühren. Deiser Schritt ist sehr wichtig, sonst stockt das Ei nämlich. Schließlich die Mischung in die Suppe geben, umrühren, mit Dill garnieren und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *