Hummus mit Schnittlauch dekortiert

Hummus

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen (das Wasser nicht abtropfen!)
  • 3 Knoblauchzehen, grob geschnitten
  • 2-3 EL Tahini (nach Geschmack)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • 3 TL Olivenöl

Zubereitung:

Die Kichererbsen mit dem halben Kichererbsen-Wasser zusammen mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und alles mit einem Pürierstab langsam zu einer Masse pürieren. Der Trick für einen großartigen Geschmack ist das Wasser. Je nach Bedarf den Rest vom Kichererbsen-Wasser dazu geben. Ich nehm immer alles Wasser, dann wird es etwas flüssiger und kann dann über Nacht im Kühlschrank fest werden, aber das ist Geschmackssache. Mit Salz abschmecken und zu leckeren Dingen dazu essen.

Als Beispiel hier mit gerösteten Süßkartoffeln, Schweizer-Käse-Bagel und Tomaten-Oliven-Salat:

Hummus mit Bagel, Süßkartoffeln und Salat
Hummus mit Bagel, Süßkartoffeln und Salat

Alternativ auch pur oder mit Bärlauch zur Brotzeit:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *