Schweinesteak mit überbackener Tomate und Pilzen

Zutaten (für eine Portion):

  • 120-150g Schweinesteak (je nach Hunger)
  • 1 große Tomate
  • 2 TL Olivenöl
  • 150 g Champignons (oder Austernpilze)
  • Cayenne Pfeffer
  • 2 Scheiben Emmentaler Aufschnitt (oder die entsprechende Menge anderer Käse der gut schmilzt)
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 0.5 TL scharfer Senf
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • frische Basilikumblätter oder Frühlingszwiebelröllchen
  • Kräutersalz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Steak 3 min von jeder Seite in 1 TL Olivenöl anbraten und mit Cayenne Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen (und warm halten).

Die Pilze in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne auf mittlerer Hitze anbraten und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken. Die Tomate halbieren (den Strunk enfrenen vorher!) und zu den Pilzen in die Pfanne setzen. Dazu muss man sie etwas zur Seite schieben. Mit Kräutersalz und Pfeffer bestreuen und jeweils eine Scheibe Käse drauf geben. Zudecken und warten bis der Käse anschmilzt. Mit dem restlichen Olivenöl, Essig und Knoblauch eine Marinade zubereiten und in die Pfanne geben. Falls noch Platz ist in der Pfanne, das Steak nochmal kurz hineingeben zum aufwärmen.

Mit Basilikumblättern oder Frühlingszwiebelröllchen bestreuen und sofort essen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *