“Portugiesische” Spinat-Tortilla

Eine klassische Tortilla-Grundlage mit Ei und Kartoffel, darauf eine Mischung aus Spinat, Cashew-Kernen und Feta. Zitronenschale sorgt für eine überraschende, aber leckere Geschmacksnote. Was genau daran jetzt aber speziell portugiesisch ist?

Die Cashew-Kerne ließen sich bestimmt auch gut durch Garnelen ersetzen oder komplimentieren, dann aber bitte mit ordentlich Knoblauch!

Zutaten für eine Pfanne:

(das entspricht 3 Portionen – oder 2, wenn beide richtig Hunger haben)

  • 400 g frischer Spinat (TK-Blattspinat geht aber auch)
  • ordentlich Knoblauch, mindestens 2 Zehen
  • 50 g Cashewkerne
  • 100 g Schafskäse
  • 20 g Butter
  • Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 2 Eier
  • 3-4 mittelgroße Kartoffeln
  • 60 ml Milch
  • Raps-Öl

Zubereitung

Den Spinat putzen bzw. auftauen. Kartoffeln schälen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden und gar kochen. Cashewkerne in der Pfanne anrösten, bis sie gold-braun sind.

Knoblauch fein würfeln, Feta in ca 1 cm große Würfel schneiden.

Butter in einem Topf schmelzen, dann den Knoblauch drin andünsten. Butter nicht braun werden lassen! Dann Spinat, Cashewkerne und Zitronenschale dazu und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Wenn der Spinat zusammengefallen bzw. warm ist, die Fetawürfel dazu geben und den Topf beiseite stellen.

Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft: 160°C).

Für die Tortilla die Eier mit der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Dann die Pfanne mit den Kartoffelscheiben auslegen und mit der Eimischung übergießen. Wenn das Ei angestockt ist, die Spinatmischung darauf verteilen und die Tortilla samt Pfanne noch mal für 7-10 Minuten in den Ofen stellen.

Mit Topflappen die Pfanne aus dem Ofen nehmen. Wer will kann die Tortilla jetzt vorsichtig aus der Pfanne lösen, in Stücke schneiden und hübsch angerichtet servieren. Pragmatiker stellen einfach die Pfanne auf den Tisch und lassen alle zugreifen 😉

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *