Müsli-Kokos-Kekse

Inspiriert von diesem Haferflockenkeks-Rezept (danke Fred) und weil ich keine Haferflocken hatte, dafür aber Müsli und Kokosnuss-Flocken.

Zutaten für ca 25 grosse Kekse:

  • 3 Tassen Müsli
  • 2/3 Tasse Margarine
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1/5 Tasse Kokosflocken
  • 1/2 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Backpulver

Zucker, Ei und Butter mischen. Den Rest der Zutaten dazugeben und gut durchrühren. Mit einem Löffel die Masse auf ein Backblech geben und 10 min bei 200 Grad im Ofen backen. Mit lecker Kaffee geniessen.

2 thoughts on “Müsli-Kokos-Kekse

  1. Misst du so was wie Margarine tatsächlich mit einer Tasse ab oder gibt es da einen Trick? Ich stell mir das etwas unpraktisch vor die da erst rein und dann wieder raus zu bekommen :-/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *