Rhabarberkuchen-Experimente #1: Chefkoch fragen

Es ist Rhabarber-Saison und die möchte gerne und mit viel Baiser begangen werden! Auf der Suche nach einem guten Rezept ist der erste Stop Chefkoch, wo der “Rhabarberkuchen von Omma” mit guten Bewertungen lockt.

Ich habe das Rezept mangels ausreichend Rhabarber etwas verringert und in der Springform gebacken.

Fazit

  • Insgesamt nicht schlecht, mit Highlights und Schwächen.
  • Das Mandel-Baiser ist lecker und reichert die süße Masse um ein nussiges Element an
  • Vermutlich weil ich den Rhabarber geschält habe wurde der Teig durch die Nässe des Rhabarbers ziemlich matschig – hier muss wohl entweder aufs Schälen verzichtet, länger gebacken, oder dem Rhabarber Flüssigkeit entzogen werden. Andere Rezepte lassen den Rhabarber hierfür mit etwas Zucker bestreut 30 Minuten ziehen und gießen danach die Flüssigkeit ab.

One thought on “Rhabarberkuchen-Experimente #1: Chefkoch fragen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *