Pasta mit Muscheln

Zutaten (2 Personen):

  • 1/2 Packung vollkorn Spaghetti
  • 250 mL trockenen Weisswein
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zehen Knoblauch fein gehackt
  • 1 Dose pürierte Tomaten
  • 4 Tomaten gehackt
  • ca 3 EL frische Petersilie gehackt
  • ca 500 g Miesmuscheln gewaschen und geschrubbt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Pasta al dente kochen.

In einem Topf das Olivenöl erwärmen und den Knoblauch darin anschwitzen (achtung dass er nicht anbrennt!). Gehackte Tomaten und pürierte  Tomaten dazugeben und auf niedriger Flamme kochen lassen.

In der Zwischenzeit den Wein und die Muscheln in einem grossen Topf mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen bis sich die Muscheln öffnen (ca. 6-8 min). Die ungeöffneten sollten entfernt werden, den Rest in eine Schale geben und warm halten.

Die Brühe aus dem Muscheltopf durch ein Sieb in die Tomatensosse geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hälfte der Sosse zu den Nuseln geben und gut durchrühren. In den Rest die Muscheln geben und nochmal kurz anwärmen.

Die Pasta mit Sosse auf 2 Teller verteilen und die Miesmuschelsosse darauf geben. Mit Petersilie bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *