Zitronen-Garnelen-Risotto

Ein etwas anderes Risotto zur Abwechslung

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Tassen Vollkornreis (Risotto-Reis geht selbstverstaendlich auch)
  • 4 1/2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1/2 Tasse Wein
  • 1 Zwiebel klein gehackt
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • die geriebene Schale von einer Zitrone
  • den Saft ebendieser Zitrone
  • So viele Garnelen wie man Lust hat  (ca. 400-500 g)
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Petersilie gehackt (am besten frisch)
  • 50 g Parmesan gerieben

Zubereitung:

Das halbe Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Garnelen dazugeben und anbraten bis sie gar sind. Rausnehmen.

Das restliche Olivenöl erhitzen und die zwiebel darin glasig braten. Reis dazugeben und kurz anbraten bis er ebenfalls glasig wird. Mit einem Schluck Wein ablöschen. Etwa eine halbe Tasse Brühe dazugeben und umrühren bis der Reis die Brühe aufgesaugt hat, etwas Wein dazugen. Das Spielchen so lange wiederholen bis keine Brühe und Wein mehr da sind. Wenn der Reis noch nicht gar ist, dann kann nach Bedarf noch etwas Wasser hinzugegeben werden.

Garnelen mit Knoblauch, Zitrone und Zitronensaft unterrühren und 10 min auf niedriger Flamme ziehen lassen. Parmesan unterrühren so dass er schmilzt. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

One thought on “Zitronen-Garnelen-Risotto

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *